Über

Sascha Gawrilow
Gera

Biografie: Das Leben ist voller Gedanken und Worte. Gedanken ringen nach Worten um Ausdruck zu finden, um sich außern zu können. Gedanken fest zumachen in Satzgeflechten ist eine Art Therapie für das eigene Wohlbefinden. Es benötigt kein System oder eine Struktur. Es zählt nur die Findung vom Gedanken zum Wort, welches unendliche Perspektiven offenbart, die man einnehmen kann um sich selbst und seine Umwelt wahrzunehmen.

Komplettes Profil anzeigen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s