Couleur.

An manchen Tagen,
da tut es verdammt gut,
dieses Fühlen ohne zu denken.
Man fliegt,
ist losgelöst und wie
unsterblich.

An manchen Tagen,
da tut es verdammt weh,
dieses Denken ohne zu fühlen.
Man lebt, atmet,
und dennoch ist man schon wie
gestorben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s