Hüllenlos.

Zu Besuch in der 33. Ausstellung der Kunstzone M1, Mohrenplatz, Gera
„Hüllenlos“ (Ausstellung vom 22.08. bis 28.09.2014)

Ich stehe im Raum. Die Bilder an den Wänden malen neue Bilder in meinem Kopf. Mein Blick verweilt zwischen manch gerahmten, halb entblößtem bis nackten Leib. Malerisch und fotografisch fixierte Momente, festgehalten für eine ungewisse Ewigkeit. Ich sehe klare Körper, erahne Konturen menschlicher Hüllen, deren Estetik, Formen und erotischen Reize mich in ihren künstlerischen Umsetzungen auf Reisen ganz nah der Haut mitnehmen. Ich spüre wie die Fantasie prickelnd beginnt ihre Kreise zu ziehen, um nun jeden folgenden Moment zu erobern. Fange an diese besondere Reise durch die Blickwinkel der Fotografen und Maler zu genießen und zu verstehen. Versuche jeden Schatten zu orten, jeden Lichtstrahl zu deuten, jeden Pinselstrich zu verfolgen. Die menschliche Nacktheit wird zur Nebensache. So offenbaren sich “hüllenlose” Geschichten in Bildern über jene Personen, die als Kunstobjekt fungieren, gar über den Menschen der den Pinsel über das noch leere weiße Blatt Papier führt oder der Person, die die Linse im richtigen Licht fokusiert. Manche Geschichten finden ihren Weg in dunkle Fantasien, andere offenbaren hell erleuchtete Liebeserklärungen. Ich gleite immer weiter, hin und wieder länger verweilend, mit meinem Blick von Pigment zu Pigment, von Pixel zu Pixel über jene Preisgebungen der Intimitäten, bis der Gang durch diese erotischen Künste in einer prickelnden Erfüllung sein Ende findet. Ich trete nach einer gefühlten Ewigkeit aus der Gallerie heraus, atme tief den Geruch von Regen ein und in mir bleibt ein Hauch von Erotik zurück und das kribbelnde Feuer von Sehnsucht nach Haut. – Dank an alle Künstler der „Hüllenlos“ Ausstellung und dem M1.

In diesem Sinne will ich Euch Mut machen auch einzutauchen in die endlosen Tiefen der Künste und auf Reisen zu gehen, zwischen hier und dort, im jetzt und dann in eurer Stadt. – Denn Leben ist Kunst und Kunst schenkt Sinn und irgendwie sind wir ja alle ein wenig sinnsuchende (Lebens-)Künstler.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s