„Komm öfter zur Ruhe,
 damit die Ruhe
 öfter zu Dir kommt.”

Wir leben in einer schnelllebigen Welt, die an der Bedeutung des Augenblicks vorbeiheizt. Nur der Mensch, der mit den Augen des Herzens sieht und auf die Stimme der Seele hört, entdeckt die Schönheit der Langsamkeit. Verzichten wir auf die Teilnahme an dem hektischen Rennen um die vermeintlich besten Plätze – und nehmen uns Zeit, um sie uns selbst und anderen zu geben! Zeit ist Freiheit, und Freiheit ist die Schwester der Lebensfreude. Es gibt wundervolle Augenblicke der Ruhe und Stille, in denen wir uns besinnen und unseren Sinn, unseren Weg, unseren Platz im Leben finden oder wiederfinden können. Wir brauchen immer aufs neue Momente seelischer Ruhe, um uns nicht zu weit von uns selbst zu entfernen: Augenblicke in denen unser Denken stillsteht und reines Empfinden uns erfüllt. Wenn wir mit Leib und Seele in ihnen aufgehen, verschlägt die Tiefe unseres Lebens dem Verstand die Sprache.

Fotografie: Herr Sushi am Mummelsee im Schwarzwald

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s