…In manchen Zeiten glauben die Menschen, ohne Glück lohne sich das Leben nicht. Und dann – vergessen sie es schlicht wieder. – Zum “Glück der Fülle” gehören das Glück genauso, wie auch das Unglück. Akzeptanz und Aufmerksamkeit gegenüber negativen Gefühlen machen auf lange Zeit glücklicher: Wir leben dann ausgeglichener und angstfreier…

Wilhelm Schmid, Philosoph – über das Glück und deren Gegenpol
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s