Auf frühlingshaften Abwegen.

sun

Ich weiss nicht ob es schon wieder der Frühling ist, der in mir irgendwie alles durcheinander bringt. Mein Magen ist flau, mein Gehirn scheint weich wie Butter und wenn ich gehe, ist es als liefe ich auf Watte. Es stinkt mich an, dass es Menschen gibt die mich total aus der Bahn werfen, die die Fähigkeit besitzen, mein kontrolliertes Dasein durcheinander zu bringen und mich dastehen zulassen wie der letzte Idiot. Diese Menschen gab es schon desöfteren in meinem Leben und eine ganze Weile hatte ich meine Ruhe…

Nun scheint es wieder einmal an der Zeit zu sein, meinen Hormonhaushalt durcheinander zu mixen. Okay, ich bin nicht ganz abgeneigt von dieser Art der Gefühle, irgendwie sind sie doch ganz spannend. Nur leider wird es ziemlich unspannend und frustrierend wenn man ein Schisser ist und seine Gefühle im Verborgenen lässt. Dieses Thema ist mir sehr bekannt, wenn ich Texte lese, die ich vor über zwei Jahren niederschrieb. Scheint sich ja auf dieser Ebene nicht viel getan zu haben. Klar hab ich viel an mir gearbeitet und es hat sich viel verändert, auch kann ich mittlerweile Gefühle zeigen, nur halt Gefühle dort, wo es sich nicht um Herzensangelegenheiten handelt. Sobald es um Herzgeschichten geht ist pumpe. Ich habe gelernt auf mein Herz zu hören und auch dem zu folgen. Nur leider ist mir die Logik auch noch ziemlich nah und die Logik sagt, wenn Du Dich in dieser Liebe offenbarst gibt es fette Konsequenzen. Und Konsequenzen sind derzeitig untragbar.

Was nun? Weiterhin unterdrücken und so tun als sei alles okay, obwohl ich weiß dass man merkt, dass etwas nicht stimmt? Erstmal abwarten was die  Zeit bringt? (mein Favorit) oder  auf die Konsequenzen geschissen und alles rausposaunen? Es sind alles verdammt alte Systeme und man weiß dass diese damals schon nicht gut waren und nun zieht man sie schon wieder durch und alles scheint beim Alten.

Denoch ich genieße diese Zeit, Frühling, Liebe, der Flug der Gefühle. Eigentlich ist es denoch schön, wenn man den Kopf ausschaltet und seinem Herzen folgt, Schlag um Schlag. Aber es ist halt wie es immer sein wird, die Worte sind vielleicht gesagt, jedoch die Tat noch nicht vollbracht.

Quelle: Herz- Kopf- Nervenverbindung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s