Der Sinn liegt nicht im Fertigen.

Ich bin davon überzeugt, dass der Sinn des Lebens nicht in der Wirklichkeit der ganzen großen Welt liegt, als er sich viel mehr in den eigenen Inspirationen, Zielen und Umsetzungen finden lassen wird. Denn die gegenwärtige Wirklichkeit ist bereits immer fertig. Somit sehe ich den Sinn des Lebens in der Formgebung der eigenen Fantasie im richtigen Moment und der Integration dieser in das ständige Endprodukt der Realität.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s