Und dann kamen doch wieder diese Zeiten die dunkel waren, ohne Ziel erschienen, im Schatten kein Licht und kein Horizont zu erblicken war. Aber diese kleinen Funken im Herzen sagten:

„Und immer wieder geht es weiter. Immer weiter geht es. Und es gab diese Situationen vorher, in denen sich Gefühle und Gedanken breit machten, es ginge nimmer weiter ohne dieses oder jenes, ohne diesen oder jenen. Und dann folgte diese Erkenntnis, dass es immer weiter geht. Immer weiter, weiter dorthin wo man dachte dort würde man sich niemals stehen sehen. Und wenn die Geschehnisse des Lebens einen irgendwann genau dort hingestellt haben, fühlt man diesen Mut den man in sich trägt, wo vorher das Gefühl der Resignation Oberhand nahm. Die eigenen Schwächen sind hart, jedoch sind sie zu brechen.”

rise and fall, rise and fall, rise and fall, rise and fall, rise and fall…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s