Es bringt keinen Sinn und niemandem Freude, jenen Menschen von Erfüllung und Leben durch Tiefsinn zu philosophieren, wenn diese sich in der Einfachheit des Stumpfsinns der Oberflächlichkeiten herumsuhlen wollen.

Die Kunst in Bezug zu meiner Person liegt nun darin, diesen Satz zu verinnerlichen. Denn es ist nicht schwer Dinge zu ignorieren, aber schwer ist es diese auch so zu akzeptieren wie sie sind. Do you know what i mean?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s