Mein Clown ist ein Arschloch



Der Sack kommt immer genau dann in die Manege, wenn eigentlich alles weinen will. Mit seinem affigen Gehampel und seinen dämlichen Grimassen. Der Arsch kommt genau dann, wenn die Seiltänzer und Ballerinas ihre wohl geformten Körper in schlangenartigen, bedächtigen Bewegungen um Fehler herum manövrieren. Gerade ist man fasziniert von dieser Eleganz und diesem Können und dann ist die Show vorbei und der vermeintlich lustige, geschminkte Typ versaut die Faszination. Gerne würde ich diesem Clown die Schminke vom Gesicht wischen, ihm zeigen dass er menschlich ist und keine Witzfigur. Ohne Schminke ist er viel weniger Arsch, viel weniger Schauspieler und viel mehr Mensch. Er wäre ein Clown der Natürlichkeit und Echtheit.

Mein Clown nervt mich des öfteren, weil er immer dann kommt, wenn ich eigentlich Ernst rüberbringen will, wenn ich etwas zu sagen habe, wenn ich etwas wirklich Bewegendes tun könnte, wenn Herzenssachen anliegen, wenn es um Ängste geht, dann ist er zur Stelle. In diesen Augenblicken wird die Schminke angelegt und ich bin mein Clown. Die Situationen werden wohl aufgelockert, jedoch verliert die Konstruktivität des eigentlichen Gesprächsinhalts ganz schnell den eigentlichen Sinn. Ich bin dann der unlustige lustig erscheinen wollende Typ. Es ist verrückt, er wohnt in dir drinnen und du akzeptierst ihn und dennoch verachtest du ihn, weil er so unpersönlich erscheinen tut.

Er ist so anders als du selbst sein willst. Warum ist dieser Clown nicht Banker, Immobilienmakler, Versicherungsvertreter? Die können alle gut reden, dass könnte einen im Leben weiterbringen. Aber ein Clown ist nur mangelnd lustig, nicht immer passend und auf Dauer ziemlich erschlagend. Und vor allem sind Clowns nicht echt! Sie verstecken und überspielen ihre Identität und das macht sogar Angst. Menschen die sich hinter Masken verstecken und ihre Art spielen sind schwer zu durchschauen. Somit ist man selbst auch undurchschaubar für sein Gegenüber, man ist ein Schauspieler, ein Täuscher, ein Blender. Wäre da natürliche Komik nicht viel entspannter und ehrlicher. In Comedyshows muss man wohl auf Knopfdruck lachen, jedoch im Alltag mögen wir doch eher alle das Ursprüngliche und Natürliche.

Ich sollte mich einmal mit ihm auseinander setzen und eine Lösung finden ob er sich denn nicht für eine andere Stelle interessieren würde, der doofe Vogel. Aber manchmal, da mag ich ihn trotzdem, denn dann zieht er mich und andere auch aus tiefsten, dunklen Löchern. Dann klopfe ich ihm gerne auf die Schulter.

Manege frei. ♥
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s